T-SQL EOMONTH Funktion

Die T-SQL EOMONTH Funktion gehört zu den T-SQL Datums- und Uhrzeitfunktionen und gibt den letzten Tag des Monats zurück, der ein bestimmtes Datum enthält, mit einem optionalen Versatz.

Die EOMONTH-Funktion wird sehr häufig im Fachbereich Finance & Controlling eingesetzt, um das Berichtswesen mit analytischen Funktionen auszustatten.

Das Beispiel zur T-SQL EOMONTH-Funktion zeigt den Einsatz und die Möglichkeiten dieser T-SQL Funktion.

T-SQL EOMONTH Funktion Syntax

Die T-SQL EOMONTH Funktion kann folgendermaßen verwendet werden:

EOMONTH(start_date[,month_to_add])

Folgende Parameter müssen in der Funktion eingesetzt werden:

  • start_date: Ein Datumsausdruck, der das Datum angibt, für das der letzte Tag des Monats zurückgegeben werden soll.
  • month_to_add: (optional) Ein optionaler ganzzahliger Ausdruck, der die Anzahl der Monate angibt, die zum start_date hinzugefügt werden sollen.

Wenn der Parameter Argument month_to_add einen korrekten Wert besitzt, dann addiert EOMONTH-Funktion die angegebene Anzahl von Monaten bis start_date und gibt dann den letzten Tag des Monats für das resultierende Datum zurück. Wenn dieser Zusatz den gültigen Datumsbereich überschreitet, wird die EOMONTH-Funktion einen Fehler ausgeben.

T-SQL EOMONTH Funktion Beispiel

Das folgende T-SQL EOMONTH Beispiel veranschaulicht, wie die T-SQL Funktion verwendet werden kann. Im folgenden Beispiel wird die EOMONTH-Funktion auf das aktuelle Datum angewendet und in drei verschiedenen Szenarien dargestellt:

DECLARE @Datum DATETIME = GETDATE();  
SELECT EOMONTH(@Datum) AS 'Aktueller Monat';  
SELECT EOMONTH(@Datum,1) AS 'Nächster Monat';  
SELECT EOMONTH(@Datum,-1) AS 'Letzter Monat';  

Das Ergebnis der SQL SELECT-Abfragen ist:

DECLARE @Datum DATETIME = GETDATE();  
SELECT EOMONTH(@Datum) AS 'Aktueller Monat';  --2020-06-30
SELECT EOMONTH(@Datum,1) AS 'Nächster Monat'; --2020-07-31
SELECT EOMONTH(@Datum,-1) AS 'Letzter Monat'; --2020-05-31

Weiterführende Artikel