Erste Normalform (1NF)

Die Erste Normalform (1NF) ist dann gegeben, wenn alle Informationen in einer Tabelle atomar vorliegen.

„Diesen Satz kann man in vielen Datenbank Büchern nachlesen, doch was bedeutet das wirklich?“

Es bedeutet, dass jede Information innerhalb einer Tabelle eine eigene Tabellenspalte bekommt und zusammenhängende Informationen, wie zum Beispiel die Postleitzahl (PLZ) und der Ort, nicht in einer Tabellenspalte vorliegen dürfen.

Informationen, die vorher unstrukturiert und unsortiert vorlagen, werden nun einheitlich und klar strukturiert.

Erste Normalform Definition

Ein Relationstyp (Tabelle) befindet sich in der ersten Normalform (1NF), wenn die Wertebereiche der Attribute des Relationstypen atomar sind.

Erste Normalform Beispiel

Während der Anforderungsanalyse in der Datenbankentwicklung ist folgende Rechnungsinformation aufgenommen worden:

Nullte Normalform Beispiel | Normalisierung von Datenbanken

Nach der Anwendung der Ersten Normalform (1NF) sieht das Ergebnis folgendermaßen aus:

Erste Normalform Beispiel | Normalisierung von Datenbanken

Die erste Normalform (1NF) ist dann erfüllt, wenn die Wertebereiche der Attribute des Relationstypen atomar vorliegen.

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
261 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0