DAX AVERAGEX Funktion

Die DAX AVERAGEX Funktion gehört zu den statistischen DAX Funktionen und berechnet den Durchschnitt (arithmetisches Mittel) einer Reihe von Ausdrücken, die über eine Tabelle ausgewertet werden.

Mit der Funktion AVERAGEX können Ausdrücke für jede Zeile einer Tabelle ausgewertet und dann aus der resultierenden Wertemenge das arithmetische Mittel berechnet werden. Daher nimmt die Funktion eine Tabelle als erstes Argument und einen Ausdruck als zweites Argument.

Das Beispiel zur DAX AVERAGEX Funktion zeigt den Einsatz und die Möglichkeiten dieser DAX Funktion.

DAX AVERAGEX Funktion Syntax

Die DAX AVERAGEX Funktion kann folgendermaßen verwendet werden:

AVERAGEX(<table>,<expression>)

Folgende Parameter müssen in der Funktion eingesetzt werden:

  • table: Name einer Tabelle über welche die Aggregation durchgeführt werden kann.
  • expression: Ein Ausdruck mit einem skalaren Ergebnis, der für jede Zeile der Tabelle im ersten Argument ausgewertet wird.

Im Übrigen folgt AVERAGEX den gleichen Regeln wie AVERAGE. Es können keine nichtnumerischen oder Nullzellen einbezogen werden. Es werden sowohl die Tabellen- als auch die Ausdrucksargumente benötigt.

Wenn es keine Zeilen zum Aggregieren gibt, gibt die Funktion ein Leerzeichen zurück. Wenn es Zeilen gibt, aber keine von ihnen die angegebenen Kriterien erfüllt, dann gibt die Funktion 0 zurück.

DAX AVERAGEX Funktion Beispiel

Das folgende DAX COUNTROWS Beispiel veranschaulicht, wie die DAX Funktion verwendet werden kann. Das Beispiel berechnet die durchschnittliche Fracht und Steuer für jeden Auftrag in der Tabelle Auftrag, indem zunächst die Fracht mit der Steuer in jeder Zeile summiert und diese Summen dann durchschnittlich berechnet werden:

=AVERAGEX(Auftrag, Auftrag[Fracht] + Auftrag[Steuer])

Weiterführende Artikel

Bitte bewerten (1 - 5):