Voraussetzungen für ein Studium

Eine Bewerbung für ein Studium wird nur denen ermöglicht, die ein Abitur oder Fachabitur vorweisen können. Es gibt aber auch eine Regelung die es erlaubt, sich mit einer Ausbildung und reichlich Berufserfahrung für ein Studium zu bewerben.

Da manche Fachbereiche eine begrenzte Kapazität an Plätzen aufweisen, existiert für viele Studiengänge ein Nummerus Clausus (NC). Dieser ist gleich zu setzen mit der Note, die bei Absolvierung des Abiturs erlangt wurde. Je nach Studiengang sind noch weitere Voraussetzungen gegeben.

Dazu gehört z.B. passend zu dem gewünschten Studiengang ein vorher absolvierendes Praktikum. Sollte eine Immatrikulation in den gewünschten Studiengang einmal nicht möglich sein, so besteht die Möglichkeit durch Wartesemester seine Chancen zu erhöhen.

Die spielen meist auch eine Rolle bei der Auswahl der Bewerber für einen Studiengang. Wichtig ist es, sich vorher einmal mit den Voraussetzungen für die Immatrikulation in den gewünschten Studiengang zu beschäftigen.

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0