PL/SQL Konvertierungsfunktionen

In PL/SQL von Oracle unterstützen Konvertierungsfunktionen die Umwandlung und Konvertierung von Datentypen. Das Resultat einer PL/SQL Konvertierungsfunktionen ist ein Wert in einem neuen Datentyp. Die meisten PL/SQL Konvertierungsfunktionen werden durch die CAST- und CONVERT-Funktion repräsentiert. Konvertierungsfunktionen werden häufig verwendet, um neue Informationen in ein System zu bringen oder die Ausgabe von Daten aufzubereiten.

Jede PL/SQL Funktion wird in einem Artikel kurz mit einer Definition beschrieben, mit einem Beispiel erklärt und mit Best Practices vorgestellt.

Artikel im Bereich PL/SQL Konvertierungsfunktionen

  • PL/SQL BIN_TO_NUM Funktion
  • PL/SQL CAST Funktion
  • PL/SQL CHARTOROWID Funktion
  • PL/SQL FROM_TZ Funktion
  • PL/SQL HEXTORAW Funktion
  • PL/SQL NUMTODSINTERVAL Funktion
  • PL/SQL NUMTOYMINTERVAL Funktion
  • PL/SQL RAWTOHEX Funktion
  • PL/SQL TO_CHAR Funktion
  • PL/SQL TO_CLOB Funktion
  • PL/SQL TO_DATE Funktion
  • PL/SQL TO_DSINTERVAL Funktion
  • PL/SQL TO_LOB Funktion
  • PL/SQL TO_MULTI_BYTE Funktion
  • PL/SQL TO_NCLOB Funktion
  • PL/SQL TO_NUMBER Funktion
  • PL/SQL TO_SINGLE_BYTE Funktion
  • PL/SQL TO_TIMESTAMP Funktion
  • PL/SQL TO_TIMESTAMP_TZ Funktion
  • PL/SQL TO_YMINTERVAL Funktion

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
Noch keine Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0