Seite 1 von 1

Problem mit 3. Normalform für Auftragstabelle

BeitragVerfasst: Di 6. Feb 2018, 15:22
von binderneuehier
Hallo ich habe Folgende Tabelle und würde gerne wissen ob die 3. NF hier stimmt.

tbl_Auftraege
auftragnr PK
auftragtitel
kundenid
auftragstyp

tbl_verbesserungen
auftragnr PK
verbesserungsTitel
beschreibung
Abteilung
Abteilungsbereich


tbl_Version
auftragnr PK
versionsnr

Vielen dank für die Hilfe.

Re: Problem mit 3. Normalform für Auftragstabelle

BeitragVerfasst: Di 6. Feb 2018, 23:40
von SQLUnion
Hallo binderneuehier,

was ist denn dein Zielbild? Ein paar Tabellen machen noch kein gutes Datenmodell aus ;)
Willst Du einen bestimmten Use Case oder Szenario lösen?

Gruß,
SQLUnion

Re: Problem mit 3. Normalform für Auftragstabelle

BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 11:27
von binderneuehier
Hey,
Ich möchte nur für ein kleines Projekt eine kleine DB erstellen. Da die 3. NF meistens ausreichend für eine DB ist(Performance und keine Redundanzen) würde ich die DB gerne in die 3. NF konvertieren bevor ich mit dem programmieren anfange.
Also quasi nach dem "best way todo" :)

LG und vielen dank!

Re: Problem mit 3. Normalform für Auftragstabelle

BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 17:34
von SQLUnion
Hallo binderneuehier,

ok, aber was möchtest Du modellieren? Ich kann etwas von Aufträgen aus deinen Tabellen "deuten".

Da wären nun ein paar Fragen:
- Was wird in Auftrag gegeben?
- Was hat eine Abteilung mit Verbesserungen zu tun?
- Ist die Versionsnr für Revisionssicherheit gedacht?

Du merkst bestimmt, dass die Fragen noch geklärt werden müssen :D

Gruß,
SQLUnion

Re: Problem mit 3. Normalform für Auftragstabelle

BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 21:49
von binderneuehier
Da hast du recht, mein Chef wollte das ich die Tabellennamen "Anonymisiere". Ich habe versucht ihm klarzumachen das die Tabellennamen absolut irrelevant für die Sicherheit sind, aber naja... :roll:
Es handelt es sich um eine "Updatehistory".

tbl_Auftraege
auftragnr PK (Die Nummer des Auftrags)
auftragtitel (Kurze Beschreibung des Problems, z.B. "Einloggen nicht möglich")
kundenid (KundenID)
auftragstyp (z.B. Patch für einen Softwarefehler)


tbl_updates

auftragnr PK
updateTitel (Kurze Beschreibung des Problems aus "profesioneller" Sicht, wird von unseren Programmierern erstellt)
updateBeschreibung (Ausführlichere Beschreibung des Problems aus "professioneller" Sicht, wird von unseren Programmieren erstellt)
software (Für welche Software besteht das Problem, wir vertreiben verschiedene Software.)
softwareBereich (Für welchen Bereich der Software besteht das Problem, z.B. für den Administrationsbereich)


tbl_Version
auftragnr PK
versionsnr (Unsere Softwares sind Webbasiert. Wir bieten ebenfalls eine Clienseitige Softwarelösung an die mit den Webbasierten Anwendungen "kommunizieren" kann. Sollte dieser Auftrag/Patch auch die Clientseitige Software beeinträchtigen wird hier die letzte betroffende Versionssnummer der Clientsoftware eingegeben. Bleibt daher meistens ungeschriftet. Die Clientseitige Anwendung wird von einer anderen Abteilung entwickelt.)

Ich hoffe du kannst damit was anfangen :)
Vielen Dank!