Seite 1 von 1

Frage zum Datenbankentwurf

BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 13:16
von s123
Hallo!
Ich habe eine Frage zu dem Entwurf einer DB, siehe angegehängte Bilddatei.
Dabei geht es um eine DB für die Verwaltung von Konten.
Jede Abteilung hat ein Budget und der Betrag wird zu Beginn dem Konto gutgeschrieben. Anschaffungen müssen beantragt und vom Vorstand genehmigt werden.
Später wird die Rechnung eingegeben und der Geldbetrag vom Kontostand abgezogen.
Wie kann ich dafür sorgen, dass eine genehmigte Anschaffung so vermerkt wird, dass der verfügbare Geldbetrag jederzeit deutlich wird (vor Rechnungseingabe muss der Geldbetrag der für die genehmigte Anschaffung vom Kontostand abgezogen werden)?

Re: Frage zum Datenbankentwurf

BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 21:53
von Micha
Hi s123,

lustiger Name ;)

Wenn ich Dich richtig verstehe, dann muss das Budget bereits bei Freigabe des Vorstands gemindert werden?
Was passiert aber wenn die Freigabe erteilt wird, der Betrag aber nie abgebucht wird?

Zurück zu deiner Frage: Solche Zustände können mit sogenannten Flags gelöst werden. Diese Flags können andeuten, dass der Betrag als "geblocked" markiert wird und nicht für weitere Investitionen genutzt werden kann.