Seite 1 von 1

Programmieren mit einer ORACLE-Datenbank

BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 09:19
von Sandra89
Hallo @all,
leider zähle ich noch immer zu den blutigen Anfängern. :?

Vor ca. 2 Jahren habe ich mal einen Datenbank-Kurs besucht.
Inhalt war die Gegenüberstellung von Oracle und SQLExpress (MS). Oracle hat mir von der Handhabung besser gefallen. Es gibt ein Projekt in C# welches ja auf Microsoft basiert. In dem Projekt werden derzeit viele Informationen aus Textdateien gelesen. Nun sollen die ganzen Daten in einer Datenbank verwaltet werden.

Gerne möchte ich Oracle nehmen, kann es bei der Verwendung von Oracle zu Problemen kommen?
Hat hier jemand Erfahrung?

Vielen lieben Dank...

Re: Programmieren mit einer ORACLE-Datenbank

BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 15:35
von chuky666
Hallo,

meiner Meinung nach kann es erstmal zu keinen Problemen kommen. Die Oracle DB muss halt nur die Struktur + Datentypen entsprechend aufweisen wie die Textdateien.

viele grüße