Datenbank Forum - für Anfänger und Profis

Willkommen im Datenbank Forum von Datenbanken-verstehen.de - Das Datenbank, Data Warehouse & Business Intelligence Forum!

Das Datenbank Forum für Anfänger und Profis ist eine Community zu den Themen Datenbanken, Data Warehouse & Business Intelligence. Nimm teil an der Community von Datenbanken-verstehen.de und tausch dich mit deinen Fragen und Lösungen mit anderen Nutzern aus.

Als registrierter Benutzer genießt Du viele Vorteile, wie

  • den vollen Zugang zu allen Foren und Unterforen
  • Kostenloses Lernmaterial inkl. Lösungen zum Thema Datenbanken
  • Zugriff auf DB-Tutorials, Best Practices und SQL-Snippets

Bevor Du einen Beitrag verfassen möchtest, kannst Du dich einfach kostenlos registrieren.

oder Einloggen mit



Beachte bitte die Forenregeln von Datenbanken-verstehen.de. Wir wünschen Dir viel Spaß im Datenbank Forum! - Dein Datenbanken-verstehen.de-Team

Abfrage mit zu vielen Zeilen

Im Bereich SQL für Fortgeschrittene werden komplexe SQL Statements behandelt...

Abfrage mit zu vielen Zeilen

Beitragvon Ernst Happel » Mo 11. Mär 2019, 17:53

Hallo Beisammen,

ich arbeite grad in Access und habe immer wieder Probleme mit SQL Abfragen. Aus diesem Grund hab ich mich grad hier angemeldet.

Die Herausforderung, die ich grad habe, kurz beschrieben.

Ich habe eine Datenbank mit Werkzeugtypen eines Herstellers, eine Datenbank mit Seriennummern der Typen, eine Datenbank mit den Arbeitstakten,eine Datenbank mit der Zuordnung Priorität, in der zwei Einträge enthalten sind. Prio und NichtPrio.

Nun möchte ich für eine Abfrage den Schlüssel des Werkzeuges, dem entsprechenden Werkzeugtyp und die Priorität zuordnen.

Über "Select Distinct" wird die Datenbank schon einmal kleiner. Aber er ordnet jeder Seriennummer immer alle Möglichkeiten an Typen, an Arbeitstakten und Prioritäten zu.

1. Entfurf
SELECT DISTINCT tblN.Seriennummer, tblST.Schraubertyp, tblAT.Arbeitstakt, tblPrio.Prioritaet
FROM tblN, tblST, tblAT, tblPrio
ORDER BY tblN.Seriennummer;

Ich hab es schon versucht mit ...FROM (Select Distinct .... etc. Unterabfragen mit group by etc, aber ohne Erfolg. Ich weiß nicht mehr welchen Fehler ich jedesmal mache.

Wie muss ich die Abfrage aufbauen, um z.B. 30 Schlüssel, mit dem jeweiligen Schraubertypen, den jeweiligen Arbeitstakten und der jeweiligen Priorität zu erhalten und nicht ca. 400 Einträge?

Vielen Dank für die Antwort im Voraus

Viele Grüße

Ernst
Ernst Happel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 17:33

Zurück zu SQL für Fortgeschrittene - aus der Praxis für die Praxis

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Jetzt Fan werden
  • Newsletter abonnieren? Hier anmelden!

    Alle Informationen aus dem Portal, Blog und Forum in einem Newsletter!

    E-Mail-Adresse: