Datenbank Forum - für Anfänger und Profis

Willkommen im Datenbank Forum von Datenbanken-verstehen.de - Das Datenbank, Data Warehouse & Business Intelligence Forum!

Das Datenbank Forum für Anfänger und Profis ist eine Community zu den Themen Datenbanken, Data Warehouse & Business Intelligence. Nimm teil an der Community von Datenbanken-verstehen.de und tausch dich mit deinen Fragen und Lösungen mit anderen Nutzern aus.

Als registrierter Benutzer genießt Du viele Vorteile, wie

  • den vollen Zugang zu allen Foren und Unterforen
  • Kostenloses Lernmaterial inkl. Lösungen zum Thema Datenbanken
  • Zugriff auf DB-Tutorials, Best Practices und SQL-Snippets

Bevor Du einen Beitrag verfassen möchtest, kannst Du dich einfach kostenlos registrieren.

oder Einloggen mit



Beachte bitte die Forenregeln von Datenbanken-verstehen.de. Wir wünschen Dir viel Spaß im Datenbank Forum! - Dein Datenbanken-verstehen.de-Team

Frontend Alternative zu Microsoft Access

Hier kannst Du deine Fragen zum Thema Datenbanken stellen...

Frontend Alternative zu Microsoft Access

Beitragvon MrMojoRisin » Mo 3. Jun 2019, 08:44

Hallo,

wir nutzen seit Jahren die Kombination Microsoft Access ADP (bis Version Office 2010) und MS SQL Server (im Moment noch 2012).

Da die ADP Unterstützung ja eingestellt wurde, möchten wir unsere Anwendungen in ein neues Zeitalter bringen :D

Wir haben da noch keinen richtigen Plan, deswegen bin ich hier.

Ich fasse mal stichpunktartig zusammen, was uns vorschwebt.

- Anwendungen sollen webfähig sein, heißt, sollen am besten über den Browser laufen
- Es muss möglich sein Daten (formatiert) anzuzeigen, zu bearbeiten, zu filtern, ... eben alles, was auch in einer Access Anwendung möglich ist. Wir haben da teils rel. viel mit Access vba programmiert
- Es wäre schön, wenn es einsteigerfreundlich ist, aber auch später, wenn man sich eingearbeitet hat, soll man natürlich keine Einschränkungen haben
- Zukunftsfähig soll es sein
- Kostenfrei wäre schön, wenn nicht, auch in Ordnung, aber müssen wir halt absegnen lassen :)

Tja, alles so wischiwaschi Anforderungen... ich weiß, aber wir sind ja selbst noch planlos, weil es eben mit Access gut läuft, aber so langsam müssen bzw. wollen wir auch weg davon.

Dann danke ich euch schon mal für eure Hilfe. Ich habe selbst schon ein bisschen recherchiert, aber pure Überforderung, weil es einfach viele Möglichkeiten gibt und jeder sein Tool als bestes anpreist :)

Programmierkenntnisse sind vorhanden in MS vba, html, css, javascript, php, c. Ist jetzt aber kein Anhaltspunkt, arbeite mich gerne in neue Sachen ein und Schulungen wären auch kein Problem. Bis auf MS vba haben wir in den letzten Jahren nicht viel gemacht, von daher alles rudimentär.
MrMojoRisin
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 08:22

Zurück zu Ich hab' da mal 'ne Frage zu Datenbanken, Data Warehouse oder Business Intelligence

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  • Jetzt Fan werden
  • Newsletter abonnieren? Hier anmelden!

    Alle Informationen aus dem Portal, Blog und Forum in einem Newsletter!

    E-Mail-Adresse: