Datenbank Forum - für Anfänger und Profis

Willkommen im Datenbank Forum von Datenbanken-verstehen.de - Das Datenbank, Data Warehouse & Business Intelligence Forum!

Das Datenbank Forum für Anfänger und Profis ist eine Community zu den Themen Datenbanken, Data Warehouse & Business Intelligence. Nimm teil an der Community von Datenbanken-verstehen.de und tausch dich mit deinen Fragen und Lösungen mit anderen Nutzern aus.

Als registrierter Benutzer genießt Du viele Vorteile, wie

  • den vollen Zugang zu allen Foren und Unterforen
  • Kostenloses Lernmaterial inkl. Lösungen zum Thema Datenbanken
  • Zugriff auf DB-Tutorials, Best Practices und SQL-Snippets

Bevor Du einen Beitrag verfassen möchtest, kannst Du dich einfach kostenlos registrieren.

oder Einloggen mit



Beachte bitte die Forenregeln von Datenbanken-verstehen.de. Wir wünschen Dir viel Spaß im Datenbank Forum! - Dein Datenbanken-verstehen.de-Team

SQL-Statement für einen Report erstellen

Alles zur Datenbankentwicklung im Oracle-Umfeld...

SQL-Statement für einen Report erstellen

Beitragvon tommy8787 » Sa 22. Mär 2014, 13:08

Hallo erstmal an alle Mitglieder.

Ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe. Ich befinde mich in einem Praktikum und muss einen Report erstellen, aus einer vorhandenen Datenbank. Eigentlioch ganz ok, aber ich blicke nur nicht richtig durch.

Ich besitze 8 Tabellen, aus denen ich bestimme Attribute benötige um einen Report zu erstellen.

Beispiel:
Tabellen: Kunde,Programm,Erloesgruppe,DBNetzProjekt,Planung,Vertrag,Status_Vertrag,Abrechnung (So soll auch der Report am Ende aussehen, also in der Konstallation )

Benötigete
Attribute:
Kunde = Name,
Programm=Programm_Name,
Erloesgruppe=Bezeichnung,
DBNetz_Projekte=Element,Bezeichnung,Vorschau,Prognose
Planung=VorschauSystel
Vertrag=Nummer,BezeichnungVertrag,Jahreswert
Status_Vertrag=Status
Abrechnung= AbgerechnetMonat

Mit diesen Tabellen und Attributen(nicht alle aus den Tabellen genannt, sondern nur die nötigen) soll ich einen Report erstellen.

So wie ich es verstanden habe, hat kann jeder Kunde mehrere Programme besitzen und jedes "PROGRAMM"(Bsp: Finanz IT) mehrere "KUDNEN" haben.
Jedese "ERLOESGRUPPE"(Bezeichnung) (Bsp: IT Wartung) kann ebenfalls mehere Progammen angehören und ein einzelnes "Programm" kann ebenso mehrere "Bezeichnungen" haben.(Beispiel Programm Finanz IT= kann Erloesgruppenbezeichnung It Wartung und TK Projekte besitzen).
Aus der Tabelle "NETZ_PROJEKT" kommen die Attribute ELEMENT,BEZEICHNUNG,VORSCHAU,PROGNOSE. Diese vier Attribute müssen so angeordnet sein, dass sie in der entgültigen Tabelle dem Kunden->Programm->Erloesgruppe angehören. Dazu muss die PLANUNG mit dem Attribut Vorschausystel zu den anderen gesetzt werden.
Aus der Tabelle "Vertrag" mit den Attributen "NUMMER","BEZEICHNUNGVERTRAG","JAHRESWERT", müssen die Werte ebensop angepasst werden, dass sie,also ich vermute, mit dem Attribut "ELEMENT" aus der Tablle "NETZ_PROJEKT" gesetzt werden muss, damit die zusammensetzung stimmt.
Das Attribut "ABGERECHNETMONAT" aus der Tabelle Abrechnung sollte vermutlich in Beziehung mit der Tabelle Vertrag und dem Attribut "Nummer" gesetzt sein. Ich weiss nicht, ob diese Beschreibung hilft, würde jedoch jede Hilfe und jeden Tipp entgegenehmen. Ich besitze ebenso noch eine Zip datei, falls jmd lust und zeit hat, mir dabei zu helfen, sie ist zu groß, also müsstge sie per emailö schicken.

Hier nochmal die aktuellen ForeignKeys der Tabelle, die vermutlich noch geändert oder neue auch hinzugefügt werden müssen.

Kunde: Kein FK
Programm: Kein FK
Erloesgruppe:Kein FK
DBNetz_Projekte: Erloesgruppe,Kunde,Programm
Planung:Kunde,Programm,Erloesgruppe
Vertrag: Erloesgruppe,Kunde,Programm,Status_Vertrag
Status_Vertrag:Kein FK
Abrechnung:KEIN FK

Mein Aktueller, erbärmlicher sql Code:
SELECT K.K_Gesellschaft as Domäne,
E.E_TXT as Leistungssegment,
P.P_TXT as Programm,
PL.PL_TXT as Planung
FROM Kunde K, Erloesgruppe E, Programm P, Planung PL
ON PL.K_ID = K.K_ID
AND PL.E_ID = E.E_ID
AND PL.P_ID = P.P_ID

Hiermit bekomme ich also Report die Tabellen mit ihren zugehörigen Attributen: Kunde,Programm,Erloesguppe,Planung

Keine Ahnung wie ich aber die andere Tabellen miteinfüge damit ich, druch meine Abfrage, wirklich alles mit drin habe. Laut meinem Chef würde ein join, oder rightjoin keinen Sinn ergeben, da diese nicht alle Daten mit einfügen würden.
Ich vermute langsam ich muss irgendwie eine verschachtelte Select mit/oder einen Union zusammenbauen.



So sieht der Report aus(In Klammern echter tabellenname aus Datenbank)
Kunde(Kunde) Programm(Programm) Leistungssegment(Erloesgruppe) Element (DBNetz_Projekt) Bezeichnung(DBNetz_Projekt) Vorschau(DBNetz_Projekt) Prognose(DBNetz_Projekt) Vorschau(Planung) LV_Nummer(Vertrag) LV_Bezeichnung(Vertrag) Status(Status_Vertrag) Jahrewert(Vertrag) Abgerechnet(Abrechnung_CRM)

Das halt als einen Report vorstellen, indem die obene genannten Tabellen,die attribute entahalten, die ich zusammensetzen soll.

Ich habe auch eine Zip datei mit detallierten Daten. Würde mich freuen, wenn mir jmd helfen könnte oder Tipps geben könnte.
Ich weiss halt nicht wie und wo ich anfangen soll. Oder mir zumindest Tipps geben könnte, welche konkrten Fragen ich stellen kann, um sinnvoll hier irgendwie ein Statement zu gestalten.

Vielen Dank für eure Hilfe.....
tommy8787
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 12:06

Re: SQL-Statement für einen Report

Beitragvon Micha » Sa 22. Mär 2014, 13:48

Hallo tommy8787,

willkommen im Forum.
Dein SQL-Statement sieht leider sehr komisch aus.
Hast Du dich schon mal mit SQL-Joins auseinandergesetzt?
Deine Syntax ist leider auch schon obsolet.
Hast Du evtl. noch eine Grafik für uns zur Hand?, da der Text nicht ganz klar darstellt, warum ein Join nicht funktionieren sollte.
Micha
 
Beiträge: 130
Registriert: So 3. Nov 2013, 12:13

Re: SQL-Statement für einen Report

Beitragvon tommy8787 » Sa 22. Mär 2014, 14:35

servus Micha erstmal danke für deine Antwort.
Wieso ist eigentlich mein sql statment komsich ?
ja habe ein Zip file was aber zu groß ist....
könnte ich es dir per email schicken ?
dort sind die tabellen und die foreign keys.
und 2 diagramme.

würde mich über eine Antwort freuen

Mit freundlichen grüßen tommy
tommy8787
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 12:06

Re: SQL-Statement für einen Report

Beitragvon Micha » Sa 22. Mär 2014, 14:56

Naja, deine Syntax ist seit 1992 nicht mehr ganz "Up to date".
Heutzutage werden immer JOIN-Bedinungen benutzt, damit das Lesen eines SQL Statements leichter fällt.
Kannst Du die Diagramme nicht in deinem nächsten Post mal zeigen?

Gruß,
Micha
Micha
 
Beiträge: 130
Registriert: So 3. Nov 2013, 12:13

Re: SQL-Statement für einen Report

Beitragvon tommy8787 » Sa 22. Mär 2014, 15:00

Hier ein Diagramm
Er-Diagramm.jpg
tommy8787
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 12:06

Re: SQL-Statement für einen Report

Beitragvon RainerH » Sa 22. Mär 2014, 15:04

Hallo zusammen,
willkommen Tommy8787,

bin gerade über deinen Post geflogen und finde ihn sehr interessant.
Welche Elemente sollen jetzt im Report angezeigt werden? (bin gerade zu faul, den langen Text zu lesen)
Wenn alle Elemente im Modell vorhanden sind, kann ich dir dein SQL statment bauen...
Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
RainerH
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 17:58

Re: SQL-Statement für einen Report

Beitragvon tommy8787 » Sa 22. Mär 2014, 15:10

Servus vielen dank RainerH....

Benötigete
Attribute (Tabelle = benötigtes Attribut)
Kunde = Name,
Programm=Programm_Name,
Erloesgruppe=Bezeichnung,
DBNetz_Projekte=Element,Bezeichnung,Vorschau,Prognose
Planung=VorschauSystel
Vertrag=Nummer,BezeichnungVertrag,Jahreswert
Status_Vertrag=Status
Abrechnung= AbgerechnetMonat

Vorhandene ForeignKeys:
Kunde: Kein FK
Programm: Kein FK
Erloesgruppe:Kein FK
DBNetz_Projekte: Erloesgruppe,Kunde,Programm
Planung:Kunde,Programm,Erloesgruppe
Vertrag: Erloesgruppe,Kunde,Programm,Status_Vertrag
Status_Vertrag:Kein FK
Abrechnung:KEIN FK


so sieht es sollte es am ende Aussehen:
Kunde--Programm--Erloesgruppe--Element--Bezeichnung--Vorschau--Prognose--VorschauSystel--Nummer--BezeichnungVertrag,--Sahreswert--Status--AbgerechnetMonat

Das Problem ist, mir wurde noch nicht richtig der zusammenhang erklärt....anscheinend ist es komplexer als es zunächst ausschaut.

Vielen DAnk
tommy8787
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 12:06

Re: SQL-Statement für einen Report

Beitragvon RainerH » Sa 22. Mär 2014, 15:15

Ok,

ich schaue mir das mal an und melde mich wieder, wenn ich eine Lösung habe(kann etwas länger dauern).
Du wirst ja über meine Nachricht informiert oder? also vom Forum benachrichtigt.

Gruß
RainerH
Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
RainerH
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 17:58

Re: SQL-Statement für einen Report

Beitragvon tommy8787 » Sa 22. Mär 2014, 15:17

Hab natürlich die attribute bissi einfacher erwähnt statt V_NRhabe ich es jetzt hier zur übersicht als Nummer bezeichnet...
wenn noch fragen sein wollte bitte schreiben...versuche auch gerade irgendwie etwas hinzubekommmen :-)
danke für die Hilfe
tommy8787
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 12:06

Re: SQL-Statement für einen Report

Beitragvon tommy8787 » Sa 22. Mär 2014, 15:20

1000 Dank...ja ich vermute schon...aber ich werde sowieso heute abend noch reinschauen....
Ich ich werde auch a Montag vermutlich mit neuen fragen ankommen :-)....natürlich will ich auch etwas lernen, deswegen versuche ich so viel wie möglich alleine auf die beine zu stellen.....
es ist halt eine riesen Datenbank...von der ich ja gerade nur einen teil entnehme , um einen Report zu erstellen....
paar Schachen sind halt nicht geklärt...werde am Montag mal mit dem Code von dir ein feedback zu bekommen
danke nochmal...bin nähmlich leicht am verzweifeln :-)
mfg tommy8787
tommy8787
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 12:06


Zurück zu Oracle

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Jetzt Fan werden
  • Newsletter abonnieren? Hier anmelden!

    Alle Informationen aus dem Portal, Blog und Forum in einem Newsletter!

    E-Mail-Adresse: