Datenbank Forum - für Anfänger und Profis

Willkommen im Datenbank Forum von Datenbanken-verstehen.de - Das Datenbank, Data Warehouse & Business Intelligence Forum!

Das Datenbank Forum für Anfänger und Profis ist eine Community zu den Themen Datenbanken, Data Warehouse & Business Intelligence. Nimm teil an der Community von Datenbanken-verstehen.de und tausch dich mit deinen Fragen und Lösungen mit anderen Nutzern aus.

Als registrierter Benutzer genießt Du viele Vorteile, wie

  • den vollen Zugang zu allen Foren und Unterforen
  • Kostenloses Lernmaterial inkl. Lösungen zum Thema Datenbanken
  • Zugriff auf DB-Tutorials, Best Practices und SQL-Snippets

Bevor Du einen Beitrag verfassen möchtest, kannst Du dich einfach kostenlos registrieren.

oder Einloggen mit



Beachte bitte die Forenregeln von Datenbanken-verstehen.de. Wir wünschen Dir viel Spaß im Datenbank Forum! - Dein Datenbanken-verstehen.de-Team

SQL Replace Problem

Alles zur Datenbankentwicklung im MySQL-Umfeld...

SQL Replace Problem

Beitragvon Sabine » Mi 8. Apr 2015, 21:00

Hallo,
folgendes Problem habe ich:

Ich erhalte folgende Fehlermeldung mit einer Replace-Anweisung

Code: Alles auswählen
UPDATE Tabelle1 SET fulltext = REPLACE (fulltext, 'altes wort', 'neues wort')

Fehlermeldung:
Code: Alles auswählen
#1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'fulltext = REPLACE (fulltext, 'altes wort', 'neues wort')' at line 1

Die SQL-Anweisung ist korrekt, dass weiß ich :?
Kann das irgendwie an der Struktur der Spalte "fulltext" liegen?

In der Übersicht der Tabelle steht ganz oben "Der Spaltenname 'fulltext' ist ein reserviertes MySQL-Schlüsselwort."

"fulltext" ist vom Typ "Mediumtext", Kollation "utf8_general_ci"

LG
Sabine
Sabine
 
Beiträge: 10
Registriert: So 10. Nov 2013, 17:47

Re: SQL Replace Problem

Beitragvon Yellow » Mi 8. Apr 2015, 21:29

Hallo Sabine,

wenn es sich bei fulltext um ein reserviertes Wort handelt musst du das entsprechend maskieren, beim SQL Server geht das mit [fulltext], bei mysql mit Backticks (hab das Zeichen leider im Moment nicht zur Verfügung).

-yellow
Yellow
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:46


Zurück zu MySQL

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
  • Jetzt Fan werden
  • Newsletter abonnieren? Hier anmelden!

    Alle Informationen aus dem Portal, Blog und Forum in einem Newsletter!

    E-Mail-Adresse: