Datenbank Forum - für Anfänger und Profis

Willkommen im Datenbank Forum von Datenbanken-verstehen.de - Das Datenbank, Data Warehouse & Business Intelligence Forum!

Das Datenbank Forum für Anfänger und Profis ist eine Community zu den Themen Datenbanken, Data Warehouse & Business Intelligence. Nimm teil an der Community von Datenbanken-verstehen.de und tausch dich mit deinen Fragen und Lösungen mit anderen Nutzern aus.

Als registrierter Benutzer genießt Du viele Vorteile, wie

  • den vollen Zugang zu allen Foren und Unterforen
  • Kostenloses Lernmaterial inkl. Lösungen zum Thema Datenbanken
  • Zugriff auf DB-Tutorials, Best Practices und SQL-Snippets

Bevor Du einen Beitrag verfassen möchtest, kannst Du dich einfach kostenlos registrieren.

oder Einloggen mit



Beachte bitte die Forenregeln von Datenbanken-verstehen.de. Wir wünschen Dir viel Spaß im Datenbank Forum! - Dein Datenbanken-verstehen.de-Team

Mysql Tabellen via Symlink

Alles zur Datenbankentwicklung im MySQL-Umfeld...

Mysql Tabellen via Symlink

Beitragvon PaulMcGregory » Do 11. Jan 2018, 13:34

Hallo Zusammen,

vielleicht hat dies bereits jemand erfolgreich hinbekommen, ich scheitere leider daran.

Kurze Erklärung zum Vorhaben: Es handelt sich um ein Projekt mit einem CMS, welche über verschiedene Domains und somit auch verschiedenen Datenbankinhalten betrieben wird.
Module, Coredateien oder Themen werden über Symlinks realisiert.

Die beiden Projekte sollen jedoch die gleichen User beinhalten. Die Tabellenstruktur hier ist auch überschaubar klein und sollte zumindest Applikationsseitig keinerlei Probleme durch inkonsistenten IDs/Verknüpfungen.

Nun gibt es da viele Lösung so etwas synchron zu halten, eine theoretisch ziemlich einfache (so ließt es sich überall) jedoch würde ich hier favorisieren.

Die Datenbanktabellen ebenso via Symlink verknüpfen. https://dev.mysql.com/doc/refman/5.7/en ... ables.html

So einfach das klingt, es klappt irgendwie nicht.

Der Wert "have_symlinks" ist in MySQL aktiviert, die tabelle ist MyISAM, beide Datenbanken können vom selbigen DB-User aufgerufen werden und auch die Tabellen habe ich auf testweise 777 gesetzt.

In PhpMyAdmin erhalte ich für diese Tabelle (die mit dem Symlink) den Status "In Bearbeitung" und bei jeglich durchgeführten Aktion (z.B. Inhalt anzeigen) die Meldung "wrong create option"
Unter Struktur ist auch nichts drin.

Vielleicht hat jemand bereits so etwas gemacht?
PaulMcGregory
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 11. Jan 2018, 13:24

Zurück zu MySQL

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

  • Jetzt Fan werden
  • Newsletter abonnieren? Hier anmelden!

    Alle Informationen aus dem Portal, Blog und Forum in einem Newsletter!

    E-Mail-Adresse: