Datenbank Forum - für Anfänger und Profis

Willkommen im Datenbank Forum von Datenbanken-verstehen.de - Das Datenbank, Data Warehouse & Business Intelligence Forum!

Das Datenbank Forum für Anfänger und Profis ist eine Community zu den Themen Datenbanken, Data Warehouse & Business Intelligence. Nimm teil an der Community von Datenbanken-verstehen.de und tausch dich mit deinen Fragen und Lösungen mit anderen Nutzern aus.

Als registrierter Benutzer genießt Du viele Vorteile, wie

  • den vollen Zugang zu allen Foren und Unterforen
  • Kostenloses Lernmaterial inkl. Lösungen zum Thema Datenbanken
  • Zugriff auf DB-Tutorials, Best Practices und SQL-Snippets

Bevor Du einen Beitrag verfassen möchtest, kannst Du dich einfach kostenlos registrieren.

oder Einloggen mit



Beachte bitte die Forenregeln von Datenbanken-verstehen.de. Wir wünschen Dir viel Spaß im Datenbank Forum! - Dein Datenbanken-verstehen.de-Team

Datenbank für Kleinunternehmen entwickeln

Alles zum Thema Datenbankentwicklung...

Datenbank für Kleinunternehmen entwickeln

Beitragvon Nebiadi » Mi 27. Dez 2017, 11:18

Hallo an Alle,
habe folgendes Problem habe bereits mehrere Projekte bezüglich Datenbanken in der Schule programmiert.
MySQL, Open Office Base, Access (Xampp), Visual Studio von allen verstehe ich einbisschen was.
Nun jedoch habe ich folgendes Problem möchte für einen Bekannten eine Rechnungs GUI erstellen damit die Rechnungserstellung rascher funktioniert.
Nun aber habe ich keinen Server zur Hand und möchte so ein Tool mit einer Lokalen Datenbank programmieren.
Ich hatte bereits ein kleines Tool mit Microsoft Access und Visual Studio C# gebastelt jedoch habe ich da einige Probleme mit der Verwendung von ID´s.
Ich finde absolute nirgends im Internet ordentliche Erklärungen wie ich unter Access eine Tabelle mit ID Autowert verwenden kann ohne das meine GUI verlangt das ich Manuel einen Wert unter Auto ID eingeben muss.
Nun habe ich mir überlegt ob es nicht eine Alternative zu MS Access gibt, welche ich eben auch Lokal ohne Server verwenden kann oder ob jemand eine mögliche Lösung für dieses Problem mit den ID´s (Datensatz ID oder automatisch generierte Kundennummer aber keine GUID und Rechnungsnummer) hätte. Die ID soll ungefähr so aussehen: KU1055.

Die Projektdateien, inkl. Access Datei müsste ich per Mail übermitteln.

Für eine Mögliche Lösung bin ich sehr dankbar.
Nebiadi
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 10:36

Re: Datenbank für Kleinunternehmen entwickeln

Beitragvon SQLUnion » Di 2. Jan 2018, 09:56

Hallo Nebiadi,

das sollte eigentlich relativ einfach gehen.

Wenn Du schon das Backend in Access entwickelst, dann bleibe doch auch bei Access und baue keine GUI mittels C#.
Soweit ich noch weiß, kann man in Access eine Spalte mit einem Autowert versehen.

In der entsprechenden GUI verknüpft man dann die Datenbankspalte mit einem Objekt, z.B. einer TextBox.
Da würde ich die Textbox auf "Enabled=False" oder "Not Editable" setzen. So kann der User die automatisch generierte Zahl zwar sehen, aber nicht editieren.

Kannst Du mal einen Screenshot von deinem Problem einstellen? Das wäre für alle Forenleser deutlich einfacher.

Gruß,
SQLUnion
SQLUnion
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 15:54


Zurück zu Datenbankentwicklung Allgemein

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Jetzt Fan werden
  • Newsletter abonnieren? Hier anmelden!

    Alle Informationen aus dem Portal, Blog und Forum in einem Newsletter!

    E-Mail-Adresse: