Datenbank Forum - für Anfänger und Profis

Willkommen im Datenbank Forum von Datenbanken-verstehen.de - Das Datenbank, Data Warehouse & Business Intelligence Forum!

Das Datenbank Forum für Anfänger und Profis ist eine Community zu den Themen Datenbanken, Data Warehouse & Business Intelligence. Nimm teil an der Community von Datenbanken-verstehen.de und tausch dich mit deinen Fragen und Lösungen mit anderen Nutzern aus.

Als registrierter Benutzer genießt Du viele Vorteile, wie

  • den vollen Zugang zu allen Foren und Unterforen
  • Kostenloses Lernmaterial inkl. Lösungen zum Thema Datenbanken
  • Zugriff auf DB-Tutorials, Best Practices und SQL-Snippets

Bevor Du einen Beitrag verfassen möchtest, kannst Du dich einfach kostenlos registrieren.

oder Einloggen mit



Beachte bitte die Forenregeln von Datenbanken-verstehen.de. Wir wünschen Dir viel Spaß im Datenbank Forum! - Dein Datenbanken-verstehen.de-Team

Modellierung meiner Verwaltungsdatenbank

Ein gutes Datenbankdesign ist Pflicht! Doch wie geht man an die Datenmodellierung heran?
Hier treffen Datenbankdesign und Datenmodellierung aufeinander...

Modellierung meiner Verwaltungsdatenbank

Beitragvon Sophus » Di 27. Jan 2015, 23:28

Hallo Leute,

ist dieses Forum noch sehr belebt oder sind die meisten eher geistesabwesend?
Eine Signatur ist im Moment nicht verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung - für diese Einschränkung bitten wir um ihr Verständnis
Sophus
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 27. Jan 2015, 23:25

Re: Modellierung meiner Datenbank

Beitragvon RainerH » Di 27. Jan 2015, 23:43

Hallo Sophus,

willkommen im Forum ;)
Was ist deine Frage? Wie kann man dir helfen?

Gruß
Rainer
Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
RainerH
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 17:58

Re: Modellierung meiner Datenbank

Beitragvon Sophus » Mi 28. Jan 2015, 00:04

Hallo RainerH,

ich beabsichtige ein umfangreiches und professionelles Verwaltungs-Programm zu schreiben. Vor diesem Hintergrund möchte ich meine Datenbank mit Hilfe erfahrener Meinung umstrukturieren bzw. von Grund auf neu modellieren. Die Modellierung ist nicht in ein oder zwei Posts abgearbeitet. Die Datenbank wird ziemlich umfangreich sein, daher wäre es nicht schlecht, wenn man mich durch die Modellierung begleitet. Ich habe schon in einigen Foren begonnen, jedoch wurden dann die Aktivität der Benutzer immer seltener. Ich weiß, dass die Hilfe hier kostenlos ist, und das es im Leben wichtigere Dinge gibt. Jedoch erwarte ich nicht viel, wenn ich auf Mitglieder stoße, die mit freiwilliger Motivation und Lust knobeln und sich an meiner Modellierung beteiligen :-)

Aber bevor ich mir die Mühe mache, meine bisherige Modellierung vorzustellen, ausführliche Texte schreibe, wollte ich erst einmal schauen, wie die Aktivität hier ist.
Eine Signatur ist im Moment nicht verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung - für diese Einschränkung bitten wir um ihr Verständnis
Sophus
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 27. Jan 2015, 23:25

Re: Modellierung meiner Datenbank

Beitragvon RainerH » Mi 28. Jan 2015, 00:11

Hey,

also obwohl das Forum noch sehr jung ist, geht hier schon einiges ;)
Ich bin schon etwas länger hier und muss sagen, dass es hier alle Facetten von Anfängern bis DB-Junkies gibt.
Ich bin einer von den hartnäckigen Halbprofis hier und gebe erst Ruhe, wenn alle Fragen geklärt sind.

Am Besten ist, wenn Du für jede konkrete Frage einen Post aufmachst. Also Step by Step...
Dann haben auch die Anfänger etwas davon.
Ich bin jetzt auch kein Vollprofi, aber Semi durchaus.

Ich hoffe, dass ich Dir einen kleinen Einblick in das Forum geben konnte.

Gruß,
Rainer
Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
RainerH
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 17:58

Re: Modellierung meiner Datenbank

Beitragvon Sophus » Mi 28. Jan 2015, 00:20

Hallo RainerH,

es wird keine konkreten Fragen geben. Folgendes habe ich mir vorgestellt. Ich modelliere zu allererst an meiner Datenbank. Dazu sei gesagt, dass ich mit dem Programm "Dia" arbeiten werde. Ich werde also nicht mit dem klassischen ERM-Programm arbeiten - ist mir nicht detailliert genug. Wenn ich einen Themen-Abschnitt modelliert habe, werde ich die Tabellen und die dazugehörigen Beziehungen als Bild hochladen und dazu äußern, warum ich es so modelliert habe. Was ich mir dabei gedacht habe. Und dann seid auch ihr schon am Zug. Ich möchte dann Kritik oder Verbesserungsvorschläge hören. Zum Beispiel, dass man dies so und anders modellieren kann - andere Beziehungen etc. Oder das ich etwas falsch betrachtet habe. Und dies baut sich dann immer weiter aus. Es kommen dann neue Tabellen hinzu und so weiter. Und da ich jetzt schon weiß, dass es mächtig an Umfang zunehmen wird, sehe ich es nicht gerade als sinnvoll, wenn man für jeden neuen Versuch ein neues Thema eröffnet. Wenn meine Datenbankmodellierung am Ende fertig ist, ist der ganze Forum voll von unübersichtlichen Themen :-)

Wie schon gesagt, gibt es keine konkreten Fragen per se. Ich modelliere was, und hätte dann eure Meinung und Verbesserungsvorschläge.
Eine Signatur ist im Moment nicht verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung - für diese Einschränkung bitten wir um ihr Verständnis
Sophus
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 27. Jan 2015, 23:25

Re: Modellierung meiner Verwaltungsdatenbank

Beitragvon SQLUnion » Mi 28. Jan 2015, 10:02

Hallo zusammen,

Ich habe mal den Titel etwas anders formuliert.
Ich hoffe, dass das keinen stört

@Sophus: Willkommen im Forum ;)
Ich werde auch ab und an mal reinschauen.

Gruß,
SQLUnion
SQLUnion
 
Beiträge: 155
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 15:54

Re: Modellierung meiner Verwaltungsdatenbank

Beitragvon Micha » Mi 28. Jan 2015, 10:19

Hallöchen Sophus,

willkommen im Forum! :D
Ich schließe mich gerne dieser Runde an.

Beste Grüße,
Micha
Micha
 
Beiträge: 129
Registriert: So 3. Nov 2013, 12:13

Re: Modellierung meiner Verwaltungsdatenbank

Beitragvon Sophus » Mi 28. Jan 2015, 11:24

Hallo SQLUnion und Micha, vielen lieben Dank für die nette Begrüßung und für die Umformulierung meines Themas. Eigentlich wollte ich ein neues Thema eröffnen, weil hier in diesem Thema schon etwas geschrieben wurde. Gibt es einen Moderator, der die vorherigen Beiträge löschen kann, so dass ich mit dem Thema direkt einsteigen kann?

Beste Grüße
Sophus
Eine Signatur ist im Moment nicht verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung - für diese Einschränkung bitten wir um ihr Verständnis
Sophus
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 27. Jan 2015, 23:25

Re: Modellierung meiner Verwaltungsdatenbank

Beitragvon SQLUnion » Mi 28. Jan 2015, 14:17

Hallo Sophus,

eröffne einfach ein neues Thema.
Ich kümmere mich um den Rest ;)

Gruß,
SQLUnion
SQLUnion
 
Beiträge: 155
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 15:54


Zurück zu Datenbankdesign und Datenmodellierung

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Jetzt Fan werden
  • Newsletter abonnieren? Hier anmelden!

    Alle Informationen aus dem Portal, Blog und Forum in einem Newsletter!

    E-Mail-Adresse: