Switch to full style
Im Bereich Datenbank Grundlagen werden alle Grundlagen zu Datenbanken besprochen.
Hier fühlen sich Datenbank Anfänger wohl...
Antwort erstellen

Simples Beispiel für eine OODB

Mi 14. Mai 2014, 10:55

Hallo!
Ich arbeite gerade an einer Präsentation über Datenbanken. Bei objektorientierten Datenbanken habe ich allerdings einige Verständnisprobleme. Außerdem finde ich kein anschauliches/simples Beispiel im Netz, welches die Vorteile gegenüber einer RDB leicht verständlich erklärt.
Nach meinem Kenntnisstand wird die gesamte Datenbank in einer Art Quelltext niedergeschrieben. Dieser Quelltext enthält gleichzeitig sämtliche Zuweisungen und "Gesetze", der die Daten unterliegen. Mithilfe einer OQL werden dann einzelne Informationen aus den Datensätzen abgefragt...?!
Gibt es ein Beispiel, an welchem man den operativen Vorteil gegenüber der gleichen Implementierung mit einer RDB leicht veranschaulichen kann??!
Ich bin für jede Antwort sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen,
L.N. Schmid

Re: SIMPLES BEISPIEL FÜR EINE OODB

Do 15. Mai 2014, 18:26

Hallo Schmid,

hast Du Dir schon mal den folgenen Link im Portal angeschaut?
Objektorientierte Datenbanken

Gruß,
Micha

Re: SIMPLES BEISPIEL FÜR EINE OODB

Di 20. Mai 2014, 08:44

Hallo Schmid,

herzlich willkommen im Forum ;)

Soweit ich weiß, gibt es auch dazu auch ein paar gute Datenbank Bücher.
Ich würde an deiner Stelle mal im Datenbank Portal nachschauen.

Re: Simples Beispiel für eine OODB

Mi 21. Mai 2014, 14:47

Hallo,
vielen Dank für die Antworten, ich konnte die Aufgabe mittlerweile abschließen. Merci! ;)

Re: Simples Beispiel für eine OODB

Mi 21. Mai 2014, 15:59

Hallo ndf-ls,

kannst Du deine neuen Erkenntnise mit uns teilen?
Hast Du ein Beispiel mit Vor- und Nachteilen gefunden?

Gruß,
SQLUnion

Re: Simples Beispiel für eine OODB

Fr 23. Mai 2014, 10:41

Also,

ich hätte schon Interesse an deinen News.
Man lernt ja nie aus...

LG,
Rainer
Antwort erstellen