Sprint Backlog

Das Sprint Backlog ist ein aktueller Ausschnitt vom Product Backlog mit Einträgen, die für den aktuellen Sprint ausgewählt worden sind.

Das Sprint Backlog ist also eine Prognose des Entwicklungs-Team, welche Funktionalität im nächsten Schritt ansteht und welche Arbeit erforderlich ist, um diese Funktionalität in ein „Done“ umzusetzen.

Das Sprint Backlog ist eine konkrete Sicht auf die ausgewählten Backlog Items, die für das Entwicklungsteam identifiziert worden sind. Oft wird das Sprint Backlog durch ein Taskboard grafisch aufbereitet. Die Elemente werden geordnet aufgelistet und sind für jeden Entwickler offen zugänglich.

Sprint Backlog Beispiel

Zu Beginn öffnet der Entwickler auf seinem Taskboard eine Aufgabe und sieht alle nützlichen Informationen, wie zum Beispiel die fachliche Anforderung, die Aufwandseinschätzung, zu den einzelnen Schritten oder wichtige Dokumente für das erfolgreiche Abschließen dieser Aufgabe (Beispiel: Ein Schnittstellenkonzept für C# Interfaces).

Der Entwickler kann nun die Aufgabe annehmen oder sich eine andere Aufgabe aus dem Sprint Backlog aussuchen. Nimmt er die Aufgabe an, so ist er zukünftig für den Fortschritt und das Abschließen der Aufgabe verantwortlich.

Das Entwicklungsteam kann das Sprint Backlog während eines Sprints modifizieren, falls neue Backlog Items entstehen sollten. Der Fall kann sehr schnell eintreten, wenn das Entwicklungsteam feststellt, dass eine Aufgabe komplexer ist als bisher angenommen. Komplexe Aufgaben werden dann in weitere Teilaufgaben in das Sprint Backlog überführt.

Ist eine Aufgabe abgeschlossen, so wird vom Entwickler die Ist-Zeit neben der geschätzten Zeit eingetragen, um bei späteren Auswertungen die Zeiten gegenüber zu stellen. Ab und an kann es vorkommen, dass Aufgaben andere Teilaufgaben zum Teil oder ganz eliminieren. Dann werden die Elemente im Plan als unnötig erachtet und können entfernt werden.

Nur das Entwicklungsteam kann während eines Sprints seine Sprint Backlog-Einträge ändern. Oft werden für das Sprint Backlog visuelle Hilfsmittel, wie Plakate und kleine Klebezettel, verwendet. In Softwareprojekten werden aber auch gerne Tools, wie zum Beispiel Microsoft Visual Studio Online, verwendet.

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
2 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0