Berichtstermin

Der Berichtstermin ist ein wichtiges Element des Berichtswesens. Die meisten Berichte in einem Unternehmen sind einem festen Zyklus unterworfen, in dem sie erstellt werden.

Eine Festlegung des Berichtszyklus wird oft als Kompromiss zwischen den Fachbereichen verstanden. Das bedeutet, dass die Fachbereiche über die Intervalle Abstimmungen treffen müssen.

Mit einer erhöhten Frequenz der Bereitstellung von Berichten, nimmt auch der Grad der Informationsüberflutung auf der anderen Seite beim Management zu.

Ferner beinhaltet eine Erhöhung der Frequenz auch, dass der Arbeitsaufwand im Controlling wächst. Die Automatisierung von Standardberichten kann hier Abhilfe schaffen. Damit kann das Controlling Standardberichte schneller erstellen und an die passenden Empfänger automatisiert versenden.

Zum Termin eines Berichts gilt, je schneller ein Bericht bereitgestellt wird, desto schneller können Analysen auf Grundlage des Berichts durchgeführt werden.

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0