Data Staging Area

Der Arbeitsbereich, auch Data Staging Area genannt, wird als zentrale Datenbeschaffung, Datenhaltung und als temporärer Zwischenspeicher zur Datentransformation bezeichnet und verwendet.

In Data Staging Area wird der komplette ETL-Prozess durchgeführt. Er beinhaltet die Extraktion, Transformation und Laden der Daten in das Data Warehouse. Besonders das Laden der Daten erfolgt erst, wenn diese vorherigen Prozesse erfolgreich abgeschlossen wurden.

Dies hat den Vorteil, dass weder die operativen Systeme noch das Data Warehouse beeinflusst werden. Des Weiteren werden keine fehlerhaften Daten in das Data Warehouse übernommen. Ist der Prozess erfolgreich verlaufen, werden die Daten aus dem Arbeitsbereich entfernt.

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0