Datenbank Blog » Konferenzen / Messen

Microsoft Virtuelle Data Science Konferenz

Microsoft Data Science Konferenz | Datenbank Blog

In unserer heutigen Zeit werden Daten oftmals wie Gold behandelt. Daten sind wertvoll, werden gerne gesammelt und füllen ganze Storage-Systeme. Doch welchen Nutzen bringen massenhaft angesammelte Daten, wenn niemand die Datenflut überblicken kann? Die Microsoft Data Science Konferenz findet am 15. Dezember 2016 von 09:00 bis 17:00 Uhr statt…

Das alleinige Vorhandensein von Datensätzen entscheidet nicht über den Unternehmenserfolg. Entscheidend sind die Algorithmen zur Herstellung von Zusammenhängen, zur Auswertung der Daten und zur automatischen Funktionssteuerung. Algorithmen bestimmen über die Partnerauswahl, ziehen die Lottozahlen, regeln die Haustechnik oder steuern komplexe Vorgänge. Durch Predictive und Prescriptive Analytics verhelfen Sie dem Unternehmen zu Effizienz und letztlich zu mehr Erfolg.

Auf seiner ersten virtuellen Data Science Konferenz präsentiert Microsoft nebst Partnern aktuelle Lösungen und moderne Trends aus genau diesem Themengebiet. Alle Referenten sind Spezialisten im Data Science Bereich. Anhand konkreter Herausforderungen zeigen sie fachlich und technisch die Lösungen, die Microsoft zu bieten hat und präsentieren wie in ihren Unternehmen spezifische Probleme gelöst wurden.

Microsoft Data Science Konferenz Highlights

Ein echtes Highlight sind die Berichte aus der jeweiligen Praxis. In der Theorie kann natürlich viel erzählt werden. Wirklich interessant wird es immer dann, wenn direkte praktische Einblicke möglich sind. Ab 11:00 Uhr liegt der Fokus der Konferenz auf verschiedenen Praxisprojekten aus den Bereichen Advanced Analytics und dem Internet of Things.

Auch die Vorträge ab 09:00 Uhr bieten einen echten Mehrwert. Was genau macht eigentlich ein Data Scientist? Welche Bedeutung hat das Thema Data Science heute und in der Zukunft? Der Umgang mit gigantischen Datenmengen ist bereits heute ein Thema. Die Mengen an Datensätzen werden in der Zukunft sicherlich noch größer werden. Da gilt es den Überblick zu behalten und das Unternehmen im Hinblick auf wachsende Datenmengen zukunftssicher zu gestalten.

Ab 15:00 Uhr werden die technischen Möglichkeiten zur Umsetzung von Data Science Projekten erläutert. Dies geschieht nicht etwa nur in der Theorie, sondern anhand von Praxisbeispielen und Demoansichten.

Microsoft Data Science Konferenz – Wann und wo findet die Konferenz statt?

Die virtuelle Data Science Konferenz findet am 15. Dezember 2016 von 09:00 bis 17:00 Uhr statt. Die Konferenz findet virtuell statt. Dies hat den großen Vorteil der wegfallenden Anreise. Dadurch werden Zeit und Kosten gespart. Jeder Teilnehmer kann von jedem Ort der Welt aus an der Konferenz ganz entspannt teilnehmen. Voraussetzung sind lediglich ein internetfähiges Endgerät und ein Internetzugang.

Microsoft Data Science Konferenz Zielgruppe – Für wen ist die Konferenz geeignet?

Sie richtet sich an interessierte Personen und Unternehmen aus den Bereichen Big Data, Datenmanagement, Analytics, Geschäftsprozessoptimierung und Internet of Things.

Microsoft Virtuelle Data Science Konferenz Kosten

Die Microsoft Data Science Konferenz ist vollkommen kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Microsoft Virtuelle Data Science Konferenz – 15.12.2016 – 09.00 – 17.00 Uhr

Wer sich für das breite Feld der Big Data Lösungen und Data Science Projekte interessiert, sollte die virtuelle Data Science Konferenz von Microsoft auf keinen Fall verpassen. Doch auch Professionals aus diesen Bereichen können interessante, ergänzende Informationen erwarten und sich mit anderen Spezialisten austauschen.

Gerade auch bei eigenen Projekten aus den genannten Themenfeldern, ist es oft hilfreich einen Einblick in die Arbeitsweise Anderer zu erhalten, um Denkanstöße und Ideen für die eigene Lösung mitzunehmen.

Link: Anmeldung zur Microsoft Virtuelle Data Science Konferenz

Euer Datenbanken-verstehen.de Team

Über den Autor

Kristina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.